Datum Lokalzeit / UTC Veranstaltung / Beschreibung Ort Link

2020-08-30 - 2020-09-05

-

20. ARDF- Weltmeisterschaft

Zlatibor / Serbien

Contact: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

https://ardf2020.org

2020-05-01

10:30 Uhr / 08:30 UTC

Fuchsjagd in Wien

Wiener Prater, Nähe der Praterwiese bei den "Helfer Wien" am ÖVSV-Stand (gegenüber des Planetariums auf der Prater-Haupt-Allee)

 TBD

2019-09-02 2019-09-08

 -

Championship 2019

Rogla, Slowenien

Veranstalter: http://ardf2019.hamradio.si

Rückblick

2019-05-01

10:30 Uhr / 08:30 UTC

Fuchjagd in Wien

Wiener Prater, Nähe der Praterwiese bei den "Helfer Wien" am ÖVSV-Stand (gegenüber des Planetariums auf der Prater-Haupt-Allee)

1.-Mai-Fuchsjagd

Rückblick Fuchsjagd Wiener Prater 1. Mai 2019

2018-05-01

10:30 Uhr / 08:30 UTC

Fuchsjagd in Wien

Wiener Prater, Nähe der Praterwiese bei den "Helfer Wiens" am ÖVSV-Stand

1.-Mai-Fuchsjagd (ARDF

2017-06-18

10:30 Uhr Lokalzeit / (08:30 UTC)

ABGESAGT aufgrund zuweniger Anmeldungen! Es findet jedoch während der Dauer der Veranstaltung 10 - 17 Uhr eine kindergerechte verkleinerte Möglichkeit statt, Füchse mit 2 Sendern zu suchen.

Fuchsjagd in Wien, anläßlich des Fielddays des LV1 + Kidsday

 Obere Lobau, Nationalparkhaus

Drunt in der Lobau

2017-05-01 (Mo)

10:30 Uhr Lokalzeit / (08:30 UTC) Fuchsjagd in Wien Wiener Prater, Nähe der Praterwiese / Planetarium bei den "Helfer Wiens" am ÖVSV-Stand Fuchsjagd im Prater, 2. Bezirk, Wien
2016-09-03 (Sa) 10:30 Uhr Lokalzeit / (08:30 UTC) Anläßlich des Fielddays des Landesverbands Wien Sophienalpe, 14. Bezirk, Mauerbachstraße 47, erreichbar mit der Autobuslinie 449 Fuchsjagd Wien - Sophienalpe
2016-05-01 (So) 10:30 Uhr Lokalzeit / (08:30 UTC) Fuchsjagd in Wien Wiener Prater, Nähe der Praterwiese bei den "Helfer Wiens" am ÖVSV-Stand

Fuchsjagd im Prater, 2. Bezirk

Rückblick - Ergebnisse

2015-08-30 (So) 10:30 Uhr Lokalzeit / (08:30 UTC) Fuchsjagd in Wien Wien, Dorotheerwald, 23. Bezirk + Breitenfurt; Treffpunkt: Liesingtal Stub'n (Tenniscenter Breitenfurt) bei Wirtin Silvia, Liesingtalstraße 57/1, 2384 Breitenfurt http://www.tennisplatz.net/kantine/ Fieldday und Fuchsjagd im Dorotheerwald
2015-06-06 (Sa) 09:00 - 15:00 Uhr Lokalzeit / (07:00-13:00 UTC) Übungsfuchsjagd im Wiener Wald, anläßlich und im Rahmen des Antennen-Fielddays des Landesverband Wien Wien 14. Bezirk, Lagerwiese zwischen Mauerbachstraße und Stinglgasse (Zugang Ecke Stinglgasse – Salzwiesengasse), N 48,217187°, E 16,223264°, JN88CF62TD, öffentlich erreichbar mit Bus 149 ab Hütteldorf Übungsfuchsjagd 14.Bezirk
2014-03-22 (Sa) 11:30 / 10:30 Übungsfuchsjagd im Prater Wien, Prater Hauptallee, Treffpunkt: Praterfee Übungs­fuchs­jagd
2014-04-27 (So) ganztags Vienna SOTA Day Umliegende Berge und Gipfel in Wien, Niederösterreich, Burgenland, Steiermark und darüber hinaus SOTA − Summits On The Air
2014-05-01 (Do) 11:00 / 09:00 Fuchsjagd Wien, Prater - Gösser Bierinsel (Nähe Lusthaus) ARDF-Fuchsjagd
2014-06-21 (Sa)

10:00 - 17:00 / 08:00 - 15:00

Übungsfuchsjagd anlässlich des Kids-Days Wien, Lobau - Nationalparkhaus ICOM Radio Club, ARRL Kids Day
2014-09-14 (So) 11:00 / 09:00 Fuchsjagd - Teil der österreichischen Meisterschaft Maurer Wald 248, 1230 Wien, http://www.schiessstaette.net Zur Schießstätte Einladung zur 80-m-Fuchsjagd

Was ist F0X?

F0X dient der Ausrichtung und Information von ARDF-Veranstaltungen in Wien. Offizielle ARDF-Website von Österreich mit zahlreichen Wettbewerbsterminen ist auf: ardf.oevsv.at.

ARDF wird im Volksmund "Fuchsjagd" benannt und umschreibt die Sportart Amateurfunkpeilen auf Englisch "Amateur Radio Direction Finding", am besten könnte man diese Sportart als "Radio Orienteering" bezeichnen. Denn es zum Teil ein Sport mit Funkpeiltechnik und zum anderen Teil Orientierungslauf.

Für die klassischen Bewerbe gilt es, zumeist fünf Füchse, das sind kleine Sender, die im Wald versteckt sind. unter Zuhilfenahme eines Peilempfängers, Karte und Kompass möglichst rasch zu finden und ins Ziel zu kommen. Die fünf Füchse senden jeweils eine Minute lang Morsezeichen. Die kleinen Sender funken jedoch nicht alle gleichzeitig sondern jeweils hintereinander, deshalb kommt ein und derselbe Fuchs jede 5 Minuten wieder von vorne zum Senden an die Reihe. Mittlerweile gibt es neben den klassischen Bewerben auch einen Sprintbewerb, bei dem wesentlich mehr Sender auch auf zwei unterschiedlichen Frequenzen nur mehr 12 Sekunden lang ihre Kennung aussenden, dann wird zum nächsten Sender umgeschaltet. Das ist ein recht flotter Bewerb und man muss sich schnell für eine Richtung entscheiden. Die Abstände von Fuchs zu Fuchs sind jedoch wesentlich kürzer, sodass geübte Läufer bereits innerhalb von 25 Minuten ins Ziel kommen.

Noch ein neuer Bewerg ist das Foxoring, da sind ganz schwache und dauernd sendende Füchse im Wald versteckt. In der Karte sind Kreise eingezeichnet, innerhalb derer man die Füchse hören kann. Das heißt dann, dass man zuerst wie bei eiem Orientierungslauf den Kreis aufsuchen muss, anschließend den Sender in der Umgebung finden kann.

Diese Website ist im Entstehen und geplant ist:

  • Anmeldesystem für Fuchsjagden in OE1
  • Integriertes ARDF-Auswerteprogramm
    • Startlisten
    • Ergebnislisten
    • u.v.m.

Besuchen Sie mich auch auf der Seite https://mycarbon.at und in Bälde auf der Seite https://kuschel.at .